Sicherheit für Ihre Lösung

Passwörter sind wie Unterwäsche. Du darfst sie keinen sehen lassen, musst sie regelmäßig wechseln und solltest sie nicht mit Fremden tauschen.
Chris Pirillo - Blogger

Mit dieser Weisheit gehen wir täglich an das Thema Sicherheit heran. Wir möchten Ihnen nicht nur eine optimale Lösung, sondern auch die optimale Sicherheit für Ihr Unternehmen bieten. Jedoch hüten wir dafür ein wenig mehr, als nur Kennwörter. Eine kleine, technische Übersicht können Sie dieser Seite entnehmen.

Sichere Kennwörter

Unsere Administrationskennwörter haben immer eine Länge von 64, zufällig generierten Zeichen im UTF-8-Bereich.

Kundenkennwörter werden ebenfalls als Standardkennwort immer mit 32 Zeichen herausgegeben.

Kaspersky Security-Lösungen

Alle unsere Systeme werden mit Kaspersky Security-Lösungen vor bekannten Viren geschützt. Ebenfalls geben wir nur auf Wunsch Systeme ohne einer zwei-Jahres-Lizenz und einem Abo-Service heraus, um den möglichst hohen Schutz und Verfügbarkeit der Systeme zu gewährleisten.

DDoS-Protektion

DDoS-Angriffe sind die meist ausgeführten Angriffe auf Server-Infrastrukturen - kein Wunder, denn mittlerweile sind diese sehr einfach via. Knopfdruck auszuführen.

Zum Schutz gegen DDoS-Angriffe bietet das oben genannte Rechenzentrum einen umfassenden Filter. Damit keine Anfrage versehentlich abgelehnt wird, sind die Parameter sehr fein nach Jahrelanger Erfahrung aufeinander abgestimmt.

Keine Standardports

Grundsätzlich sollte man einen HTTP-Server auf Port 80 routen. Das heißt einfach nur, dass Sie hendrik-heinle.de anstelle von hendrik-heinle.de:80 eintippen können.

Allerdings sollte man einen SSH-Server (= sehr hohes gefahren-Potential) nicht unbedingt auf seinem Standard-Port 22 laufen lassen, da angreifende Systeme es dann wesentlich leichter haben.

Neuigkeiten abonnieren

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals an dritte weitergegeben.